Gemüse - Moussaka

Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und in etwas Butter leicht anschwitzen. Die Tomaten mit dem Messer zerkleinern und dazu geben. Die Lorbeerblätter, das Basilikum, den Oregano, Muskat und Pfeffer dazugeben und alles ½ Std. auf kleiner Hitze köcheln lassen. Die Kartoffeln quellen und dann abkühlen lassen. Schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginen in Scheiben schneiden, auf Küchentüchern auslegen und salzen. Nach 10 Min. mit Küchenpapier abtupfen, wenden und die Rückseite ebenfalls so behandeln. In eine Auflaufform als erstes etwas Tomatensauce geben. Eine Lage Auberginen darauf geben. Die Hälfte vom Fetakäse zerkrümelt darüber geben und mit einer Lage Kartoffelscheiben bedecken. Darüber die Hälfte des Hüttenkäse streuen. Das Ganze wiederholen, bis die Auflaufform gut gefüllt ist. Die Eier mit den Joghurt und der Milch verrühren und über den Auflauf geben. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 1 Stunde überbacken, bis sich eine braune Kruste gebildet hat. Mit frischem grünen Salat servieren.